Ausgewählte Bücher und Know-How

zum Thema quantenlogisches Denken

Mit der Quantentheorie wollen Forscher erklären, wie die Wirtschaft funktioniert. Der Business-Schamane zeigt –  jetzt bereits – die erfolgserprobte Praxis.

Was wir als Alltagswelt, als 3D-Welt, als Realität bezeichnen, ist eine in unserem Kopf zurechtgebastelte Illusion eine (Maya-)Scheinwelt. Schamanen nennen es auch die „mittlere Welt“. In wenigen Schritten lassen Sie die alten Denkmuster und Prägungen hinter sich mit der einzigartigen Hyperraum-Quanten-Matrix-Methode.

Buchempfehlungen zum Thema Quantenbusiness und Quantendenken

Quantenheilung und Schamanismus ergänzen sich

Im Schamanismus wird das höhere Bewusstsein – die Ur-Quelle allen Seins – für Problemlösungen, Visionsfindung und Erkenntnisse bewusst genutzt.

Der Schamane ist ein Bindeglied zwischen den Welten, ein Mittler zwischen „oberer Welt“ und der „unteren Welt“. Der Schamane ist Brücke zwischen Körper und Geist, zwischen Körper und Ur-Seele, Körper und Natur. Öffnet Sternentore und bringt alles in Einklang mit der universellen Ordnung und Liebe.

Der Schamane verbindet sich mit der universellen Kraft und dem universellen Geist.

Also schon lange bevor es Quantenphysik oder die 2-Punkte-Methode gab. Haben die Naturvölker, Schamanen und Priester, Antworten zur Lösung von geistigen, körperlichen oder seelischen Problemen aus dem Quantenfeld bekommen.

Sie können Ihre Antworten in unserem Hyperraum-Q-Matrix-Seminar erhalten.

Wählen Sie Ihren Level aus.

Sind Sie in Phase 1, also 3 D oder schon in Phase 2, der 4. und 5. Dimension?

 


 

Bleiben Sie informiert, einfach im Newsletter hier eintragen.