Diese 7 M’s stärken das Erfolgsbewusstsein:

Mitte, Mächtigkeit, Mission, Meisterschaft, Manifestation, Marketing, Möglichkeiten

 

Erfolgskräfte & Erfolgsfaktoren: Von der Mission zum dreifachen Meister.

 

 

Sieben Tipps zum absoluten Durchbruch.
Nicht morgen, sondern Jetzt!

1. Handeln Sie aus der eigenen Mitte heraus.
„Fokus auf eine Sache: One Thing.“

 

„Fokusenergie und Konzentration“ sind Werkzeuge und Eigenschaften um gezielt mehr zu erreichen. In der heutigen digitalen Welt lassen wir uns leider zu schnell ablenken.

Daher ist es wichtig, immer wieder zu seinem Ur-Sprung zurückzukommen. Back to the Roots.

Was sind unsere Ur-Wurzeln? Wo ist unsere emotionale Mitte? Wo ist unser Kern? Was sind unsere inneren Stärken? Sind wir gut geerdet?

 

„Ur-Vaterboden aktiv, Ur-Verwurzelung aktiv.“
by Carmen Laempe, Ur-Schamanin.de

 

Handle stets aus Deiner Herzensmitte heraus. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, empfiehlt es sich aus der eigenen Mitte heraus zu handeln. Setze Dir große Ziele und handle aus Deinem Herzen. Erschaffe Dinge aus der eigenen Mitte, durch dieses präsente Tun werden diese Projekte wesentlich besser.

Beispiel: Ein Schreiner der ganz bewusst aus seiner körperlichen und geistigen Mitte ein Möbelstück bearbeitet, bekommt ein wesentlich besseres Ergebnis, als wenn es „zwischen Tür und Angel“ produziert wird.

Buchempfehlung: Theorie U
Von der Zukunft her führen: Presencing als soziale Technik

 

Das Ziel sollte sein: Ganz aus der Gegenwärtigkeit im Jetzt zu handeln. Am besten mit allen Sinnen, eine Art „Presencing“ (Kombinationswort aus Presence und Feeling). Energie folgt der Aufmerksamkeit.

 

Empfehlung:

Vertrauen Sie wieder Ihrer inneren Stimme und inneren Führung.
Lassen Sie sich nicht ablenken auf dem Weg zur Meisterschaft und verwirklichen Sie Ihre Mission mit Bravour.

 

 

2. Mächtigkeit, die eigene Macht l(i)eben und ausdehnen.
„Solares Gitternetz zu 108 % schließen.“

 

„Jetzt ist der Augenblick der Macht“ ist ein Kahuna-Prinzip. Die Kahunas sind eingeweihte hawaiianische Schamanen, die uns viel Wissen für den Alltag bereitstellen.

Wenn wir aus der Mitte handeln, aus der Herzensmitte wirken, wird unsere Mächtigkeit sichtbar. Unsere Aura bekommt eine andere Schwingung, eine andere Attraktivität, wir werden unserem geistigen SEIN bewusster. Die Resonanzschwingung verändert sich und es kommt zu anderen Chancen und Möglichkeiten. Wir ziehen andere Menschen und Gelegenheiten an. Das „Schicksal“ verändert sich mit unserer geistigen Einstellung.

Macht heißt nichts anderes, als aus dem eigenen Kern kraftvoll und frei zu handeln.

Frei sein von allen Fremdenergien und manipulativen Abhängigkeiten. Es ist daher wichtig, sein volles Potenzial, seine eigene Macht und Mächtigkeit anzunehmen. Potent zu handeln, aus der eigenen Kraft und Energie ein starkes Signal für die Menschheit und den Planeten zu setzen. Denn nur aus unserer inneren Kraft heraus können wir auch Großes realisieren.

Leider haben wir vergessen, wir es sich anfühlt „mächtig“ zu sein. Also nicht in Ohnmacht zu sein. Sondern die eigenen Zepter der Macht in der Hand zu halten und unseren Thron zu besteigen. Jetzt ist die Zeit, die eigenen Fähigkeiten in zielgerichtetes Können zum Wohle aller einzusetzen.

 

Was sind Ihre Stärken? Was ist Ihre Besonderheit? Worin sind Sie einzigartig?

Damit kommen wir unserer Mission schon näher. Und aus Ihrer Mission lässt sich sehr gut Ihre Positionierung ableiten. Die Positionierung ist Ihre persönliche Differenzierung zum Umfeld und Wettbewerb. Zeigen Sie Ihre wahre Größe, Ihr wahres Können. Werden Sie sichtbar, wie ein Leuchtturm. Setzen Sie ein starkes Signal ins Quantenfeld der Potenziale.

 

 

3. Die Mission, unsere Lebensaufgabe im „Hier und Jetzt“ sofort umsetzen.
„Alle Ressourcen stehen zur Verfügung. Jetzt!“

 

Was ist Ihr Lebenszweck? Wie lautet Ihr Seelenauftrag? Erfüllen Sie Ihre Lebensaufgabe?

Wer macht was für wen? Kennen Sie Ihre Mission? Haben Sie sich bereits Gedanken gemacht über Ihren Lebensweg und die Herzens-Erfüllung? Welche Gaben hat Ihnen das Leben geschenkt? Welche Begabungen haben Sie entwickelt? Wie soll Ihr Lebenswerk aussehen? Worauf sind Sie besonders stolz? Was ist Ihr Herzenswunsch?

Jeder Mensch ist einzigartig, jeder Mensch hat einen eindeutigen Fingerabdruck. Wir Menschen besitzen Begabungen, die erst wertvoll werden, wenn wir sie anwenden. Was sind Ihre persönlichen Stärken? Was macht Sie einzigartig? Was machen Sie gern, aus der Herzenslust heraus? Was macht Ihnen besonders viel Spaß? Was gelingt Ihnen ganz einfach? Was haben Sie gelernt? Worin sind Sie wirklich gut? Worin glänzen Sie? Wofür bekommen Sie Anerkennung und Applaus? Was ist Ihr großer Traum? Worauf können Sie sich gut konzentrieren? Was sind Ihre persönlichen Hebel? Worin sind Sie erstklassig? Welchen Nutzen können Sie anbieten?

Fangen Sie einfach an, Antworten auf oben stehende Fragen zu geben. Dadurch verdichtet sich die Antwort zu Ihrer Mission und Lebensaufgabe. In dem Sie herausfinden was ihre Gaben, Fähigkeiten und Talente sind, können Sie auch diese Gaben in Aufgaben und Projekte umwandeln. Und damit der Menschheit und dem Planeten am besten dienen.

Beispiel: Hier bitte entlang zur Laempe Mission.

 

Bereits ein Einzelcoaching mit Gerardo Laempe, bringt Sie in Ihre Kraft
- Ihre Mission besser zu erkennen und sofort umzusetzen.

 

 

4. Werden Sie Meister/in Ihres Lebens.
„Ich bin Meisterin, Meister meines Lebens!“

 

Meisterschaft entsteht durch ständige Wiederholung und Training.

Sie werden in allem was Sie wiederholt tun besser und besser. Suchen Sie sich Ihr Aufgabengebiet aus, Ihr Spezialgebiet, einen ganz speziellen Sektor und werden Sie auf Ihrem Gebiet der Experte. Werden Sie der Spezialist für ein grundsätzliches Problem, das Sie am besten lösen können. Lernen Sie von den Besten.

 

Lernen Sie in der Gemeinschaft.
Werden Sie Mitglied im HQM-Master-Club.

 

Mentor, Übung, Disziplin, Ausdauer, Fokus (one thing) und Leidenschaft haben einen großen Einfluss um schnell Meister/in in Ihrem Spezialgebiet zu werden. Aber auch diese Erfolgsfaktoren können manchmal etwas nicht ersetzen, was uns offenbar doch in die Wiege gelegt wird oder eben nicht: Talent.

Schauen Sie sich an, welche Gaben Sie bereits seit frühester Kindheit haben. Bauen Sie Ihre Stärken aus. Fragen Sie sich, welche Eigenschaft oder Fähigkeit benötigen Sie um meisterlich zu sein?

 

 

5. Die Kunst, Gedanken zu manifestieren.

„Die Kraft der Manifestation nutzen.“

 

Die besten Ideen bringen nichts, wenn wir daraus nichts machen.

Eine ganze Branche lebt vom Mentaltraining. Mentaltraining ist gut, jedoch nur ein Baustein und Erfolgsfaktor in der Persönlichkeitsentwicklung.

 

Das Spirituelle bekommt wieder eine Renaissance. Immer mehr Menschen erkennen, dass es mehr gibt als die Wissenschaft uns weismachen möchte. Wir müssen uns viel mehr auch um die lebendige Natur kümmern, damit wir die Zusammenhänge wieder erfahren, begreifen und nutzen können. Kopieren Sie die Bio-Intelligenz der Natur und Sie machen einen Quantensprung gegenüber der leblosen Wissenschaft. Auch Sie können die Bio-Kybernetik in Ihr Leben integrieren.

 

„In der lebendigen Natur geschieht nichts,
was nicht in der Verbindung mit dem Ganzen steht.“
Johann Wolfgang von Goethe

 

Das Lebendige ist anders als Materie

Nicht über das Quantifizieren und Zerlegen, wie zählen, wiegen und messen kann man das Lebendige erforschen, sondern über ein intuitives Einfühlen in die feinstofflichen Qualitäten.

Was ist eine Seele, wie können wir das unsichtbare Lebendige beschreiben? Fehlen uns die Worte? Oder gar die Erfahrung? Was ist Erleuchtung, wie fühlt sich das an? Was bedeutet Bewusstsein? Spüren wir die Veränderung des lebendigen, evolutionären Fortschreitens des Bewusstseins in uns?

 

Verstehen wir das Ganze? Öffnen Sie sich dafür, das Lebendige ganzheitlich zu verstehen. Natürlich nehmen wir wahr, dass wir lebendige spirituelle Wesen sind. Nur, was machen wir daraus?

 

Verschüttet durch so viel Verstandestätigkeit und Denken können wir manchmal nur schwer das Lebendige verstehen, obwohl der lebendige Zauber ständig präsent ist.
Zeit, unser mentales Können auf eine höhere Stufe zu bringen. Wie dies möglich ist, zeigen wir Ihnen gerne.

 

Geheimtipp

Setzen Sie das Quanten-Chi-Boosting für einen schnellen Manifestationserfolg in Ihrer Firma ein.

 

 

 

6. Marketing ist die Königsdisziplin der Umsetzung
„Internetmarketing sinnvoll nutzen und
in einem Gesamtsystem richtig einsetzen. Sales Funnels aktiv.“

 

Öffnen Sie alle Marketingkanäle um Ihre Botschaft zu verkünden.

Weitere Informationen zum Thema „Erfolgreiche Internet-Marketing-Strategien“
erhalten Sie auf der Website laempe.media

 

  • Haben Sie sich schon einmal gefragt, was Ihre Stärken sind?
  • Was sind Ihre Besonderheiten?
  • Werden diese Besonderheiten auch sichtbar erkannt
    und von der Zielgruppe wahrgenommen?
  • Welchen Nutzen Sie bieten können?
  • Wie Sie anderen Menschen weiterhelfen können?
  • Welche Ihrer Fähigkeiten unglaublich wertvoll sind?
  • Wer konkret Ihre Dienstleistung oder Produkte braucht?
  • Welches Problem Sie besser lösen können, als andere?
  • Haben Sie die Reichweite, die Ihr Business zum Erfolg bringt?

 

Den eigenen Selbstwert jetzt steigern!

Wenn Sie Antworten auf die obigen Fragen gefunden haben,
dann sind Sie einen wesentlichen Schritt weiter.
Sie haben eine Sache gewonnen, die heute vielen Menschen leider fehlt…

 

Sie erkennen, was Sie wirklich wert sind und wie Sie etwas Großes in dieser Welt bewegen können.

Und über Ihre Positionierung und das Marketing kann Ihre Botschaft an die Menschen kommen, die genau Ihre Lösungen und Ressourcen benötigen.

Setzen Sie Ihren Tipping-Point, der alles in Gang bringt. Was ist Ihr Auslöser zu einem neuen Lifestyle? Wofür brennen Sie?

 

Was ist Ihr “Schmetterlings-Effekt” oder Tipping-Point?

Mit dem Schmetterlings-Effekt oder auch dem Tipping-Point, können Sie durch geringfügig veränderte Anfangsbedingungen und Maßnahmen langfristig zu einer völlig anderen Entwicklung beisteuern.

Der Begriff Schmetterlings-Effekt stammt aus der Chaos-Theorie und lässt sich am besten bildhaft beim Wetter veranschaulichen: „Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen?“

Ja, er kann.

 

Seit Jahrzehnten arbeitet der Internet-Marketingprofi und Pionier Gerardo J. Laempe mit den ungewöhnlichsten Werkzeugen im Marketing:

 

  • Higgsfelder und Nachfragesog erzeugen. Ein automatisches Geschäft lostreten und systematisch aufbauen. 
  • Nachhaltige Veränderungen durch Hysterese-Marketing aufbauen. Wie das geht, Gerardo J. Laempe fragen! 
  • Tipping-Points setzen – die etwas schnell in Bewegung bringen. 
  • Storytelling am digitalen Lagerfeuer. Lebe Deine Geschichte. Jetzt, über alle Kanäle.

 

 

Verändern Sie, mit uns, an der richtigen Stellschraube Ihre Strategie und Sie verändern damit drastisch die Ergebnisse.

Buchtipp: Tipping Point
Wie kleine Dinge Großes bewirken können

Es geht darum, dass eine kleine Veränderung (Tipping-Point) langfristig ein ganzes System vollständig und im großen Rahmen verändern kann. Und auch wenn die Auslöser weg sind, bleibt es auf dem hohen Niveau (Hysterese = griechisch „zurückbleiben“)

Eine innovative Marketing-Strategie in Kombination mit schamanischer, visionärer Weitsicht ist eine solche Veränderung.

Die richtige Marketing-Strategie, strategisch und taktisch am richtigen Engpass, zur richtigen Zeit positioniert, kann Ihr gesamtes Unternehmen exponentiell zum Wachsen bringen.

 

 

7. Ur-Matrix aktivieren: Die Welt der Möglichkeiten wechselseitig, interaktiv nutzen.

 

Erhöhe dramatisch und massiv die Erfolgs-Möglichkeiten. Verbinden Sie sich mit den besten Premiumvarianten.

Greife zu den Sternen. Setzen Sie sich klare Ziele. Träumen Sie groß. Erlauben Sie sich viele Wahlmöglichkeiten. Suchen Sie nach neuen Varianten für Ihr persönliches Leben. Gehen Sie ganz bewusst neue Wege. Setzen Sie auf ungewöhnliche Strategien und Taktiken.

 

Meine persönliche Empfehlung

Besuchen Sie das Quantenpanorama-Coaching-Seminar oder ein Hyperraum-Q-Matrix-Seminar.
Damit erreichen Sie Ihren persönlichen Durchbruch in neue Dimensionen.

 

Gehen Sie den ersten kleinen Schritt!

Lesen Sie auch den Blogbeitrag: „Überwinden Sie die Hindernisse und Stolpersteine.“

 

Beitrag jetzt teilen:

 

 

Fotoquellen:
Fotolia, © lassedesignen

Buchtipps von Gerardo Laempe via Amazon