Ho’oponopono – Das Werkzeug der Vergebung und Versöhnung

Verzeihen von verletzten Beziehungen. Tiefe Geborgenheit, Harmonie und Sicherheit erfüllt uns.

 

Nach dem Ho’oponopono Ritual entsteht vollkommene Neutralität – keine Bewertung. Pures Sein, Glückseligkeit und Liebe im Jetzt.


Der Businesscoach und Berufungs-Coach Gerardo J. Laempe benutzt für seine Coachings u. a. das hawaiianische Ho’oponopono Vergebungsritual.
Der Vorteil, Harmonie kann unmittelbar, bereits vom ersten Telefonat an beginnen. Dieses Ho’oponopono Ritual geht weiter bei der Auswertung der versendeten Fragebögen. Balancierung und Korrekturen im Sein geschehen, über die „Akten“ und „Antworten“, dann im Online-Kurs oder in persönlichen Einzelcoachings.

Die Ho’oponopono Vorgehensweise eignet sich besonders gut bei Menschen, die von anderen emotional verletzt worden sind, also bei Gefühlen von Enttäuschung, Wut, Hass, Trauer, Neid, Missgunst. Bei verhärtetem Streit, langjährigen Selbstvorwürfen, tiefsitzenden Beziehungsproblemen, etc. Bei selbstzerstörerischen Selbstsabotage-Programmen, mangelnder Selbstliebe und fehlender Selbstwertschätzung. Und natürlich in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Scheidung und Trennung. Liebeskummer. Zerbrochene Herzen. Trennungsschmerzen.

„ex loslassen“, „ex partner“ loslassen“, „partner loslassen“. 

Loslassen. Lasse alles los, vergebe und segne dich selbst.
Alles beginnt in Dir. Lösche alte Verletzungen, Erinnerungen und alte Wiederholungen des Schmerzens. Alle Resonanzfelder, Gefühle und Gedanken, die nicht förderlich für dich und dein Leben sind, können jetzt transformiert und korrigiert werden. Lasse die Emotionen zum Thema ganz los. 

ho o pono pono
hoʻoponopono
ihaleakala 

 

Öffne dich für neue Erfahrungen in der Liebe des Ganzen.

Dieser Ho’oponopono Ansatz baut auf dem Verständnis auf, dass wir alle ein zusammengehöriges großes Ganzes sind. Das heißt, dass unsere Gedanken und Handlungen nicht unabhängig von denen der anderen sind. „Deine Herausforderungen sind auch ein Teil meiner Welt.“ Das gemeinsame Ziel: Mehr emotionale Freiheit im Jetzt!

 

Das „Ganze“ lässt sich also unterteilen in zwei verschiedene Formen:

Das unechte Ganze entsteht im Kopf, wenn wir versuchen alles mit dem Verstand zu erfassen und uns dabei von unseren Sinneseindrücken distanzieren. Das führt zu einer abstrakten Vorstellung von Ganzheit aus der Ego-Perspektive.

Das authentische Ganze basiert auf der intuitiven Vernunft, die jeder von uns besitzt. Es erfordert eine Öffnung der Wahrnehmung und des Denkens für ein höheres Bewusstsein. Wir erhalten eine neue Qualität der Wahrnehmung, in der wir unseren Blick auf die Eigenschaften des Einzelnen richten und die gesamte Schöpfung darin erkennen.

Mit diesem Wissen wird der Begriff „volle Verantwortung“ neu definiert.

Wir sind plötzlich nicht mehr nur dafür verantwortlich was wir denken, sagen und tun, sondern auch für die Handlungen der anderen.

Das heißt, alles was wir in unserem Leben nicht mögen, hat den Ursprung in uns. Alles was wir im Außen erleben, ist nur der Spiegel unserer eigenen, inneren Realität.

Das gibt uns aber auch die Möglichkeit alles zu ändern, was uns in unserem Leben nicht gefällt, indem wir uns selbst heilen. Harmonisches, liebevolles Denken, Handeln und tägliche Gedankenhygiene helfen dabei. Wenn wir vergeben und segnen, dann heilen wir damit unsere eigenen Verletzungen und können die Liebe wieder fließen lassen. Das Magische daran ist, dass wir mit dieser Selbstheilung auch dem, der diese Gefühle in uns ausgelöst hat, Liebe zuteil werden lassen.

 

Die Selbstliebe kann mit diesen Worten ins Rollen gebracht werden:

 

Es tut mir leid.

Ich verzeihe mir. | Ich verzeihe dir.

Bitte verzeihe mir.

Ich liebe mich. | Ich liebe dich.

Danke aus dem Herzen.

 

Indem wir uns selbst lieben, heilen wir auch den Teil in uns, den Ursprung wo das Übel erschaffen wurde. Spüre die Resonanzenergie in dir, achte auf deine Gefühle. Vieles was uns im Außen nicht gefällt, ist nur eine Projektion von den Teilen in unserem Inneren, die nach Heilung suchen. Indem wir ihnen diese Liebe zuteil werden lassen, lösen wir die Probleme im Außen einfach mit auf. Du bearbeitest das Thema innerlich in dir ab. Liebe geschieht auf allen Ebenen, Feldern, Räumen, Zeiten und Dimensionen. Ganzheitliche Liebe entsteht zuerst in der feinstofflichen Welt.

 

Ich segne Dich. | Ich segne mich.

Ich glaube an dich. | Ich glaube an mich. 

Ich vertraue mir. | Ich vertraue Dir.

Ich lasse los. Ich lasse es los!

Es ist vollbracht.

Danke.

 

 

Ho’oponopono hat bereits in vielen Bereichen große Erfolge erzielt.
Erleuchte dein Herz und dein Herzensbusiness.

 


Profitiere auch Du vom schamanischen Coaching.

Danke, bitte verzeih mir, es tut mir leid, ich liebe Dich. Transformatorische Schritte zu mehr Harmonie, Liebe, Segen und neuem Bewusstsein.

Das gemeinsame Ziel: Mehr Freiheit und Glückseligkeit.
Warmherzige Beziehungen und Verständnis für alles.

 

Ergänzend empfehlen wir die Sätze von Byron Katie

Eine Work über deine Themen und deinem Kern-Satz.
Was willst DU liebevoll transformieren, welcher Glaubenssatz, macht Dir noch zu schaffen?

 

Mit folgenden Fragen beantworten:

  • Ist es wahr?
  • Kannst du es wirklich wissen?
  • Wie fühlst du dich, wenn du den obigen Gedanken glaubst?
  • Wie wäre es, wenn du gar nicht fähig wärst, den obigen Gedanken zu denken?
  • Finde jetzt bitte die Umkehrungen. 

 

Lerne weitere Impulse zur Philosophie von Ho’oponopono und mehr über die Weisheit und die Kraft der Kahunas kennen.

Werde Meister deines Lebens, mit den sieben Huna Prinzipien.
Die 7 Huna Prinzipien gehören zum hawaiischen Schamanismus und Ho’oponopono dazu.

Es ist wichtig, dass du verschiedene Pfade verfolgst und versuchst, den richtigen für dich und deine Situation zu finden. Er soll einerseits einfach für dich erscheinen, und andererseits schnell zu Ergebnissen führen.

Probiere also aus und finde die passende Handlungsweise für dich und deine Umwelt.

Das Ergebnis mit Leichtigkeit zählt.

 

 

Kostenloses E-Book „Die 7 Huna Prinzipien“

mit Abbildungen der dazugehörigen Ayahuasca Pflanzensymbole,
die zur Verstärkung und Aktivierung der jeweiligen Prinzipien dienen. 

In der 2. E-Mail,
Video „Ahnenreihe verzeihen
und mit Ho’oponopono Beziehungen harmonisieren“

 

Huna-Prinzipien - hier downloaden! Mit Ho'oponopono Infos.

                   E-Book „7 Huna-Prinzipien & Ho’oponopono“. Eine Reise zum Ich…

 

Trage dich jetzt hier ein und du bekommst per E-Mail den Downloadlink.

In 3 Schritten zum Huna E-Book und weiteren Informationen.
1.) Namen unten E-Mail eintragen.
2.) E-Mail im Posteingang bestätigen.
3.) Neue E-Mail mit Seite „Downloadlink“ aufrufen.
Es lohnt sich.

Es tut mir leid. Bitte verzeihe mir. Ich liebe DICH. Danke.

 

 
 

Trage Dich ein, um weitere Impulse zubekommen, 

alles Gute, viel Harmonie, innerer Frieden im Herzen,

Dein Gerardo Joaquin Laempe

 

 

Du kannst Dich jederzeit wieder austragen. Nutzenbedingungen. Wir beachten den Datenschutz.