Kolumbien, eine Entdecker-Reise zu sich Selbst.

Befreiung für die Menschheit. Entfalten Sie Ihr SEIN durch eine einzigartige Erlebnis-Reise.

 

 

An dieser Stelle möchte ich mich bei den vielen Erst-Pionieren bedanken, die diese Reisen erst möglich gemacht haben. Dadurch sind die Pfade gesteckt, die besten Routen erkundet und es kann NEUES entdeckt werden. Und zwar das Amerika, bevor Kolumbus da war. 😉

Kommen Sie mit auf Ihre eigene Entdecker-Tour und entdecken Sie sich SELBST. Der Schamane Gerardo J. Laempe begleitet Sie persönlich durch Kolumbien. 1966 kam er nach Deutschland, 50 Jahre später reist er zum wiederholten Male mit Teilnehmern nach Kolumbien. Seien Sie Teil dieser Einweihungsreisen. Exklusiv, persönlich (Private Travel) und einzigartig.

 

Bilder-Vortrag von der „La Mascara Zeremonie 2016“ anklicken und anschauen!

 


Zurück zu den Wurzeln.
Geheimnisvolle Orte und zauberhafte Erlebnisse warten auf Sie:

Wie die Statuen in San Agustin, die Flussenge „El Estrecho“ vom Rio Magdalena,
das astronomische Stein-Observatorium der Hochkulturen bei Villa de Leyva,
oder die Lagune von Guatavita mit der Muisca-Sage vom El-Dorado-Schatz.

Und natürlich viel Zauber und Natur: Wüste, Flüsse, Berge, Seen und Dschungel.
Auf Wunsch auch Strand und Meer.

 

Ein Erfahrungsbericht der „La Mascara Zeremonie“
aus der Sicht einer Teilnehmerin finden Sie in diesem Blogbeitrag:

Reise nach San Agustin und der Dimensionswechsel „La Mascara“

 

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt, informieren Sie sich über die Länder Südamerikas.

Die meisten Menschen kennen die Maya- oder Aztekenkultur in Mexiko. Oder die Ruinen von Machu Picchu in Peru, ein „Zufluchts-Ort“, der von den Inkas erbaut wurde und den man erst sehr spät entdeckt hat.

Wer jedoch kennt San Agustin mit Ihren mystischen Statuen? Oder wer kennt die Muisca-Kultur?
Selbst viele Kolumbianer und Einheimische kennen diese Plätze, wie Quebradillas, La Mascara gar nicht richtig. Vieles ist im Bewusstsein und im Laufe der Zeit verloren gegangen. Zeit sich diesem Kulturerbe sich behutsam anzunähern und das „El Dorado“ für sich selbst zu entdecken.

 

Zeremonie „La Mascara“ 2015 mit Schamanen-Coach Laempe

Hier das Video anschauen:

 

„Si o no.“ Raus aus der Dualität.

Jetzt ist die Zeit gekommen die Ur-Botschaften von Kolumbien der Welt zu eröffnen. Nach 50 Jahren reist Gerardo Laempe mit Ihnen gemeinsam zu dem Weltkulturerbe „Parque archeologico“ in San Agustin und „Alto de los Idolos“ bei der Gemeinde Isnos.

Erfahren Sie aus erster Hand, was die Statuen und heiligen Plätze Ihnen sagen möchten, welche Geheimbotschaften sie gegenwärtig preisgeben wollen. Jetzt, mehr als 500 Jahre nach Kolumbus und seinen legendären Entdeckungsreisen.

Noch heute können Sie von diesen Kraftorten lernen, was für Sie gegenwärtig wichtig ist. Alte Erinnerungen werden wach. Vor Ort finden Einweihungen in ein höheres Bewusstsein statt. Der Zeitpunkt ist ideal, weil die kosmische Schwingung seit 2012 uns dies ermöglicht.

Mehr Infos zu den Kraftorten Lateinamerikas erhalten Sie hier:
http://business-schamane.de/reisen/kraftorte/

Tragen Sie sich hier in unseren Reise-Infoletter und Newsletter ein.

 


 

Entdecken Sie Ihr wahres SEIN und entfalten Sie Ihr volles Potenzial auf dieser sagenhaften Kolumbien-Reise.

Diese Reise ist eine Reise zu sich selbst, zum eigenen SEIN. Gemeinsam unterwegs mit dem Schamanen Laempe erleben Sie die Welt aus anderen Perspektiven. Es darf eine innere Transformation stattfinden, zu mehr persönlicher Freiheit, Entwicklung und SEIN.

Ihre Reiseführer und die Begleiter sind erfahren und sehr achtsam. Ihr Vorteil, Laempe selbst spricht Deutsch und Spanisch und er kennt sich bestens, innen und außen, aus.

Der kosmische Ort Villa de Leyva, nördlich von Bogotá, ist ein weiteres Ziel. Villa de Leyva hat sich sein Flair von Architektur und Ambiente aus der spanischen Kolonialzeit erhalten. Es ist, als wäre die Zeit stehen geblieben. Erleben Sie die kosmischen und astronomischen Stein-Monumente.

 

El_Infiernito_Villa_de_Leyva

 

Heilen Sie sich selbst von astronomischen Einflüssen an diesem „El Infiernito“ genannten Ort, einem solaren Stein-Observatorium, welches seit über 4.000 Jahren existiert. Unglaublich. Zeit um auch Tabu-Themen loszulassen.

Das Ziel hier: Mehr Leichtigkeit und Spaß in der Raumzeit.

Kommen Sie mit, auf Ihre Reise durch das Leben. Der Raum und die Zeit sind dafür vorhanden.

Der Oktober ist ideal, um Kolumbien außerhalb der Touristenströme für sich selbst zu entdecken.

Mehr über die heiligen Plätze und über die magische Faszination von Kolumbien erfahren Sie hier: Momentos en Colombia Uno.

 

Mehr über Kolumbien erfahren

Bleiben Sie dran. Falls Sie es noch nicht gemacht haben,
tragen Sie sich hier in einen unserer Reise-Infoletter und Newsletter ein.

 

Herzlichst

Ihr Gerardo Laempe
Kolumbienkenner und Schamane
PS: Schauen Sie sich die Blog-Beiträge und Fotos von Momentos en Colomia Teil 1 und Colombia Teil 2 an. Hier ist Teil 3.
Wir freuen uns auf viele Likes, Shares und Kommentare.

 


 

Chaman Don Gerardo Laempe in Quebradillas, La Mascara Statue km 11, San Agustin Huila, Kolumbien.

Chaman Don Gerardo Joaquin in Quebradillas, La Mascara Statue km 11, San Agustin Huila, Colombia.

 

Über Gerardo J. Laempe

Ihr Reiseführer und Schamanen-Coach Laempe ist in Kolumbien aufgewachsen und kennt sich daher sehr gut mit Sprache und Kultur aus. Außerdem wird er vor Ort von Einheimischen unterstützt, damit die Reise für alle Teilnehmer ein voller Erfolg wird. Die Routen und Hotels sind spezifisch ausgewählt, damit das Abenteuer Kolumbien sicher durchgeführt werden kann. Seit 50 Jahren reist er zwischen Kolumbien und Deutschland hin und her.

„17“ sei dabei. Colombia 2017! Dies ist Deine Chance, ein Land und sich selbst besser kennen zu lernen. Einmal im Jahr, im Oktober, fliegt der gebürtige Deutsch-Kolumbianer Gerardo Laempe in sein Mutterland Kolumbien und zeigt ausgewählten Reiseteilnehmern seine Heimat. Heiliger Boden und mystische Plätze stehen auf der Reiseroute. Sowie ein Master-Coaching-Programm für mehr Freiheit und höheres Bewusstsein. Diese Kombination ist einzigartig, nutzen Sie diese Gelegenheit. Der Zeitpunkt ist ideal.

 

Danke an die Fotografen, Videofilmer, Reiseteilnehmer, Tourführer und Fahrer. Sowie an alle die davor, mittendrin und danach mit den Gerardo Laempe Erlebnisreisen zu tun haben.