Der Weg zur Freiheit und eigenen Schöpferkraft

 

Löse Dich von Deinen Schmerzkörpern

und entfalte Dein höchstes Potenzial

 

Im Schamanismus weiß man schon seit Jahrtausenden, dass unsere Schmerzkörper und karmischen Verstrickungen uns von unserer Göttlichkeit trennen. Durch negative Einflüsse im Außen können Energiedefizite, Energieverluste und Energiestauungen entstehen, die unsere körperliche und geistige Gesundheit beeinflussen und sogar unseren Charakter verändern können.

Jeder gute Schamane besitzt deshalb Tools, um diese energetischen Blockaden aufzuheben, die Auslöser-Erlebnisse und Ur-Konflikte zu löschen und uns wieder mit unserem Schöpferpotenzial zu verbinden.

Der Schamanismus ist demnach der Weg vom Menschen zu Gott über die Medizin.

 

Die feinstoffliche Aura beinhaltet Energien und Informationen

 

 

Abgesehen von schamanischen Ritualen lassen sich Traumata, Ur-Ängste und leidvolle Erlebnisse immer durch Freude, Liebe, Selbstlosigkeit und Bewusstsein auflösen. Wenn man die Schmerzkörper als solche erkennt und realisiert, wie sie unser Verhalten über unsere Ängste steuern, verlieren sie jegliche Macht über uns.

So kommen wir Schritt für Schritt in unsere unendliche Freiheit.

 

Das ganze Dilemma kann durch Implantate noch verstärkt werden!

Die Implantate dienen dem Zweck uns in unserem persönlichen Drama zu halten, indem sie unsere Schmerzkörper immer wieder antriggern. Solange wir darin verharren, sind wir dazu „verdammt“ dieselben Situationen immer und immer wieder zu durchleben. Eine Entwicklung scheint unmöglich. Es sind die Selbstzweifel in unserem Kopf, die uns einreden, dass das Leben zu schwierig und wir zu schwach sind.

 

Hinter der Mauer liegt der Erfolg, ist die Liebe, die Freiheit.

Hinter der Mauer liegt der Erfolg, ist die Liebe, die Freiheit.

 

Was ist das Gute an diesem Schmerz? Was will er mir sagen?

Es gibt eine Antwort hinter der Schmerz-Wand. Durchbreche diese Panikzone, für dich.

Der Schmerz ist nicht sinnlos und störend! Er soll nicht weggedrückt werden!

Der Schmerz ist da, um dir zu helfen! Nämlich deine Berufung zu finden!

Deine Aufgabe ist es, diesen Schmerz anzunehmen und zu heilen!

 

Wenn wir von unseren Hindernissen und Zweifeln befreit sind, können wir unser Drama durchbrechen und unsere Themen, die uns vielleicht schon so viele Jahre beschäftigt haben, einfach loslassen. Dadurch wird ein Prozess der Aufrichtung und Entgiftung angestoßen, körperlich, geistig und seelisch.

Wir merken, dass das Leben einfach und schön ist. Wir erhalten alle unsere Zepter der Macht zurück und können unser volles Potenzial leben. Es kommt die Zeit, in der wir einfach unbeschwert, leicht und glücklich sein können. Eine weitere Aufarbeitungsarbeit ist danach nicht mehr nötig.

 

Wenn wir von unserem Ballast und all unseren Schmerzen und Ängsten befreit sind, können wir frei auf alle unsere göttlichen Aspekte, wie Allwissen, Heilersein, Schöpfersein zugreifen.

Wir können uns dafür entscheiden ein zufriedenes und glückseligeres Leben zu führen, weil wir wissen, dass alles was wir brauchen bereits in uns vorhanden ist und war.

 

Wir können das Ur-Wissen und alle Informationen die wir benötigen einfach abrufen.

Wir sind bereits vollkommene Wesen, wir müssen uns nur an unsere wahre Natur zurückerinnern.

 

Mit den Huasca Essenzen werden die richtigen Ressourcen auf den feinstofflichen Ebenen bereitgestellt.

In einem Loslass- und Transformations-Webinar erfährst Du mehr über den Ablösungsweg von Problemen und energetischen Blockaden und der Beseitigung von Schmerzkörpern.

 

Gehe auf deine eigene Reise zu dir selbst.

Sei dabei, bei der Retreat-Reise durch Kolumbien.

Mehr Informationen zur Transformationsreise mit Gerardo J. Laempe hier klicken!…

 

 

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Schattenarbeit ist Lichtarbeit

Der Erfolgsplan

Sabotageprogramme erkennen, transformieren und loslassen.

 

 

Foto- und Videoquelle:

Fotolia © Gabriele Rohde

Fotolia © DeoSum