Mit dem Ikigai-Modell mehr Sinn im Leben finden.

So findest du einen Grund morgens aufzustehen. Mit voller Kraft zum Erfolg!

Du bist mit all deinen Fähigkeiten einzigartig. Du hast einen eindeutigen Fingerabdruck.

Mehr und mehr Menschen möchten sich aus dem immer schneller drehenden Hamsterrad befreien. Aus der digitalen Hypnose und Internetsucht. Fremde Gewohnheiten und Süchte, die uns vom Leben ablenken und Lebensenergie kosten. Es ist der endlose Alltag, der immer gleiche Trott und die ermüdende Eintönigkeit über Wochen, Monate und Jahre.

Viele arbeiten nur noch, um Geld zu verdienen oder um beispielsweise eine prestigereiche Position zu bekommen. Gehen ihren Job von früh bis abends nach, wollen erst bei der Rente anfangen zu leben. Andere haben schon im bestehenden System ein Berufsleben hinter sich und wollen im Alter etwas anderes erleben. Das Schicksal schlägt manchmal dann zu, wenn man es am wenigstens braucht. Kämpfe nicht dagegen an, sondern spiele damit! Hole dir die Veränderungskraft.

Es stellt sich die Frage: Was ist mein Lebenssinn? Was ist meine Berufung? Was brauche ich jetzt zum Leben? Wie komme ich meinen Zielen näher?

Jeder Mensch hat eine Ur-Aufgabe und bringt bereits die Talente und Gaben mit sich. Finde heraus, was deine Gaben, Stärken, Fähigkeiten und Talente sind und wandle diese Gaben in Aufgaben und Projekte um. Du besitzt Begabungen, die erst wertvoll werden, wenn du sie anwendest und vermarktest. Auf diese Weise kannst du der Menschheit, als auch dem Planeten, am besten dienen.

Wofür lohnt es sich morgens aufzustehen?

Erinnere dich daran, wann du zuletzt mit voller Energie in den Tag gestartet bist. Überlege, was dich dazu antreibt motiviert und glücklich aufzustehen und deine Arbeit zu verrichten.

Erinnere dich daran, bei welchem Ereignis du mehr Liebe und Verständnis gebraucht hättest.

Ikigai kommt aus dem Japanischen und bedeutet frei übersetzt „das, wofür es sich zu leben lohnt“. Der Begriff setzt sich aus dem japanischen IKIRU „zu leben“ und KAI „wertvoll oder zunehmend“ zusammen.

Dies entspricht dem Konzept „Sinn des Lebens“, das es zu verwirklichen gilt. Der Fokus ist auf Glückseligkeit gerichtet.

Das Ikigai-Modell setzt sich aus den vier Themenkomplexen „Leidenschaft (Passion), Aufgabe (Mission), Berufung (Vocation) und Beruf (Profession)“ zusammen, die vor allem im Leben von Arbeitnehmern und Solopreneurs bedeutsam sind.

1. Passion – Was liebst du?
Überlege dir, was du sehr lange machen kannst, ohne zu ermüden und was dir Spaß macht. Das können zum Beispiel deine Hobbies und Interessen sein.

 

2. Mission – Was braucht die Welt?
Vielleicht gibt es etwas, wovon du tief im Innern berührt und überzeugt bist. Widmest du dich dem Umweltschutz oder arbeitest du ehrenamtlich in einem Verein? Wie kannst du die Lebensqualität nachhaltig steigern.

 

3. Vocation – Worin bist du gut?
Überlege dir eine Sache, in der du wirklich gut bist. Denke auch daran, was du früher als Kind und junger Mensch gut konntest. Worin bist du besonders gut?

 

4. Profession – Wofür wirst du bezahlt?
Wenn du etwas besonders gut kannst, dann kannst du auch Geld damit verdienen. Im Idealfall sind die Überschneidungen zwischen Berufung und Beruf besonders hoch.

Erreiche dein Next-Level mit dem New Level Coaching mit Gerardo Laempe.

Viele, insbesondere spirituelle Menschen, sind Jahre lang unterwegs, kommen aber finanziell nie auf einen grünen Zweig. Andere trauen sich den Absprung in ihre Berufung nicht, weil es ihnen an Vertrauen darin fehlt, dass die finanzielle Umsetzung gelingt.

Verbinde dich mit den Möglichkeitsräumen, auch durch die Gedankenkraft.

Diese Menschen übersehen Facetten, die für den Erfolg in ihrer Berufung notwendig sind. Vier Facetten sind besonders wichtig, damit der Weg der eigenen Berufung erfolgreich wird:

  • Was kann ich gut?
  • Was mache ich gerne?
  • Was braucht die Welt?
  • Was wird gut bezahlt?

Diese 7 M’s stärken dein Selbstbewusstsein:

Mitte, Mächtigkeit, Mission, Meisterschaft, Manifestation, Marketing, Möglichkeiten

Handle aus der eigenen Mitte und aus deinem Herzen heraus, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Fokussiere dein Ziel. Verbinde dich mit deinem Zukunfts-Raum. Wenn du aus der Mitte handelst und aus der Herzensmitte wirkst, wird deine Mächtigkeit sichtbar. Macht heißt, dass du aus dem eigenen Kern (Core) kraftvoll und frei handelst.

Setze deine Mission, Berufung und Lebensaufgabe im „Hier und Jetzt“ sinnvoll um. Du besitzt Fähigkeiten und Begabungen, die erst wertvoll werden, wenn du sie anwendest.

In allem, warst du wiederholst, wirst du besser und besser: Übung macht den Meister. Lerne von den Besten und werde Meister in deinem Spezialgebiet. Erfahre hier mehr zu dem ShuHaRiDo-Prinzip.

Manifestiere deine Gedanken. Setze die digitale Welt sinnvoll ein.

Vom Konsumenten zum Produzenten. Du kannst gezielt Internetmarketing nutzen, um deine Neuigkeiten zu verbreiten. Öffne alle Marketingkanäle. Dadurch erhöhst du massiv die Erfolgsmöglichkeiten. Werde der Regisseur in deinem Leben. Zeit, das eigene Leben selbstverantwortlich zu gestalten. Gerne unterstützen wir den Prozess.

MELDE DICH JETZT AN.

Die Erfahrungen und das Ur-Wissen von Schamanen können Unternehmer und Führungskräfte inspirieren andere Wege zu gehen, bessere Lösungen zu sehen, Hindernisse schneller zu erkennen und aufzulösen.

Melde dich jetzt für ein gratis Kennenlern- und Strategie-Gespräch bei Meister-Schamane Gerardo J. Laempe an. Finde heraus, wo du gerade stehst und wohin du möchtest.

Nutze das Erst- und Orientierungsgespräch mit
Gerardo J. Laempe:

Ein kurzes Gespräch hilft bereits mehr Klarheit, sowie einen ersten Plan der Veränderung zu erhalten. Transformation beginnt im Innen.

Erhöhe deine Lebensqualität und beruflichen Qualitäten. Finde mehr Sinn im Leben. JETZT!